Montag, 30. Januar 2012

Wollknäuelwiese





















Beim Sonntagsspaziergang:
Die Schafe haben nicht gefroren, ich auch nicht, denn die Skizzen sind zuhause im Warmen nach Fotos entstanden. Eine gemütliche Woche wünsche ich!

Mittwoch, 25. Januar 2012

Briefmarkenalbum

















Vor Ewigkeiten habe ich Briefmarken gesammelt. Fasziniert haben mich die schönen kleinen bunten Bildchen, der Sammlerwert war mir immer ziemlich egal. Schon für meine Adventspost hatte ich einiges aus der alten Sammlung weiterverwendet, jetzt ist das Album an der Reihe:

Briefmarkenalbum wird Postkarte!


















Aus einem alten, schön angegilbten Briefmarkenalbum im A5 Format, habe ich die Seiten inklusive Schutzblatt rausgetrennt und die jeweils halbiert auf Postkartengröße.


















Die transparente Deckseite bietet einen schönen Schutz und verhüllt ein bischen:
Die Einsteckfächer kann man mit allem möglichen füllen:
Briefmarken, schönen Papierstückchen,  Mustern, Buchstaben, Stempel, Klebeband,
lieben Grüßen


















Auf der Rückseite kann man direkt schreiben, oder eine Karte einstecken.

Übrigens bin ich auch beim BRIGITTE-Kreativ-Blog-Award dabei:
hier könnt ihr für mich stimmen! Ich freue mich über Herzchen!

Dienstag, 24. Januar 2012

Das kluge Buch

















Vom öffentlichen Bücherschrank auf unserem Markplatz habe ich schon einmal berichtet. In der Zwischenzeit gehört er zu meinem festem Weg durch die Stadt. Nachdem ich letzte Woche eine ganze Tüte Bücher darin ausgeleert habe (von denen gestern kein einziges mehr da war), sind ein paar Kostbarkeiten zurück in meine Tüte gewandert. Darunter ein kleiner Atlas von 1966 und "Das kluge Buch" von 1954. Ich war dann so klug, das gute Werk auseinanderzutrennen und für mein kluges Skizzenbuch zu verwerten:

















Das Regenwetter der vergangen Tage war sehr inspirierend für Wasserfarben.
Zum Klügerwerden: "Ein 5 mm dicker Regentropfen erreicht den Erdboden mit einer Geschwindigkeit von 670 cm/sec."

Wenn ich Regentropfen beim Fallen zusehe, sehe ich so aus (entstanden nach einem Foto meiner Schwester, letzte Woche auf den Kölner Passagen):

 


















In der Zwischenzeit scheint die Sonne wieder und ich wünsche einen klugen Tag!
Mehr Skizzebücher gibt es bei Dani zu sehen.

Donnerstag, 19. Januar 2012

Frisch vom Markt

















 ins Skizzenbuch kam der allerliebste Feldsalat, bevor er verzehrt wurde.



















Ganz vieles Frisches heute bei luzia pimpinella.

Mittwoch, 18. Januar 2012

Januarmützen

























Jetzt ist hier auch Mützenwetter. Ich habe mir die Mützen ins Haus geholt.
Endlich funktioniert mein wunderbarer neuer großer Drucker
und aus dem Januar-Kalenderbild ist ein A3 großer Print geworden.


Freitag, 13. Januar 2012

Extrawurstfisch






















Den ersten Freitagsfisch des Jahres habe ich aus Österreich mitgebracht.
Meine Kinder lieben die dortige Extrawurst, die in ganz dünne Scheiben geschnitten wird, wenn die Wurst dann in Papier mit Gedichten darauf verpackt wird, und darin auch noch Fische vorkommen, wird die Wurst plötzlich zum Fisch!
Die Freitags-Fische sammelt in diesem Jahr Andiva, ganz lieben Dank dafür, sonst hätte es diese Extrawurst nicht gegeben!

Donnerstag, 12. Januar 2012

Guten Morgen





















Das Morgen-Müsli-Basteln, wenn alle noch schlafen, ist mein ruhiger Start in den Tag,
letztens habe ich es sogar dabei gezeichnet...und später koloriert. Einen vitaminreichen Start in den Tag und mehr "Guten Morgen" bei Luzia Pimpinella.

Montag, 9. Januar 2012

Zurück aus dem Pudelmützenland























Im Skiurlaub Skizzenbuch zu führen ist nicht so einfach.
Draußen hat man immer Handschuhe an, es ist zu kalt und man ist anderweitig beschäftigt. Deshalb habe ich versucht, innerlich Schnappschüsse zu  machen und im Warmen zu zeichnen. Aufgefallen sind mir fast nur Pudelmützen. Während auf der Piste zum Glück mittlerweile Helme als Kopfbedeckungen dominieren, sieht man ansonsten fast nur Pudelmützen, oder Helme mit Pudel... Ich frage ich mich, wie trägt der Bommel dazu bei, den Kopf warm zu halten?























Naja, dekorativ sind sie ja. Leider helfen sie gar nicht gegen den Dauerregen zuhause.
Ich starte dann mal wieder ins normale Leben und wünsche allen einen guten neuen Alltag!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails