Freitag, 28. März 2014

Frühlingspost-Freuden

Ja, ist denn schon Mai? Bei mir sind schon so viele Karten angekommen, man könnte denken, die Frühlingspost-Aktion ist schon vorbei! Fast jeden Tag fische ich was schönes handgedruckes aus dem Kasten. Ganz herzlichen Dank Euch allen. Ich freue mich so, dass die Aktion wieder so toll läuft und überall fleissig gedruckt und verschickt wird.

So einiges fischiges findet sich in den Karten: Kazes Fisch-Vogelschwanz, Mickeys Ahoi-Fische, Andivas Sardinen und Evas Soja-Fisch, das alles gesammelt schicke ich am Freitag zur Fischerin. Herzlichen Dank für alles andere wunderbare, das sich auf der Liste sammelt. Ich komme derzeit gar nicht dazu, überall zu kommentieren, und auch meine täglichen Postkarten (die ich fleissig schreibe!) zu zeigen. Denn jetzt packe ich meine Musterpapiere ins Auto und bringe alles in Petras Atelier, wo ich wieder ein ganzes Wochenende Buchbinden darf!  Euch allen ein schönes sonniges Frühlingswochenende!

Mittwoch, 26. März 2014

Schmetterlingsfische oder Fischschmetterlinge (Muster-Mittwoch 74)

Ich kann einfach nicht anders: Wenn ich versuche Schmetterlinge zu zeichnen, werden aus den Flügeln plötzlich Fische...

Wahrscheinlich liegt es daran, dass Schmetterling und Fisch über meinem Kinderbett hingen und meine Gute-Nacht-Geschichten bevölkerten. Jetzt wurden diese Mutanten eine richtige Plage, einmal zum Stempel geschnitzt, füllten sie schnell Postkarten und Papiere...

Auch auf dem Rechner breiteten sich schnell in verschiedenen Varianten aus...
Um dann auch noch als Siebdruckschablone geschnitten und gedruckt zu werden:

Auch wenn es so aussieht und auch gleichzeitig entstanden ist, dies ist noch nicht mein Frühlingspost-Muster. Das zeige ich heute noch nicht, ich habe noch ein bischen Zeit. Bis dahin freue ich mich über die viele Überraschungspost im Briefkasten und versuche, allen zurück zu schreiben. Die Link-Liste füllt sich, ich freue mich sehr über all die Druckwerke, die enstehen und verschickt werden. Zum Beispiel erreichten mich letzten diese herrlichen Musterkäfer von Christine.




Sie hängen an meiner tierisch übervollen März-Muster-Wand, die noch endlos erweiterbar wäre, aber nächsten Mittwoch ist schon April und wir brauchen ein neues Monats-Muster-Motto!

Im April sammle ich WETTER-Muster! Nach dem Frühsommerfrühling haben wir nun wieder kühlere Zeiten und im April gibt es bestimmt noch so einiges zu sehen, hoffentlich nicht nur Regentropfen. Wenn Ihr Euch noch nicht von den Tiermustern verabschieden wollt, könnt Ihr sie auch mit den nächsten Monat nehmen und aprilartig anpassen, so wie letzte Woche bei Tine!
Schaut mal auf meine Wetter-Muster-Pinnwand, da gibt es schon tolle Inspiration. Macht mir sonnige und wechselhafte April-Wetter-Muster!
Und heute, gibt es noch Viecher? Ich freue mich auf Eure Muster:


Montag, 24. März 2014

Das ist meins!

Meine "richtige" Arbeit zeige ich hier nur selten, aber heute muss es mal sein. Für Stickerella in der Schweiz gestalte ich schon seit einger Zeit diverse Drucksachen und Anzeigen. Bei Stickerella gibt es wasserfeste Namensaufkleber, mit denen man allen zeigen kann: "Das ist meins!". Damit geht besonders in Schule und Kindergarten nichts mehr verloren!
Jetzt durfte ich auch neue Produkte und Stickerdesigns mitentwickeln und hier sind die neuen DOTS: kleine Punkte fürs schnelle Personalisieren.

http://www.stickerella.ch/pi/Stickerella-DOTS-Jungen.html

Diese Stickerbögen gibt es ab sofort hier! Und hier gibt es immer wieder tolle Aktionen und Neuigkeiten, schaut mal rein. Bald wird es auch die kleinen Dots mit Buchstaben geben, wie ich sie mir schon auf meinen Kalender geklebt habe.... So, jetzt muss ich mal weiterarbeiten, es gibt noch viel zu tun!

Mittwoch, 19. März 2014

Frisch wie der Frühling (Muster-Mittwoch 73)

Die Stempelvögel von letzter Woche haben sich vermehrt! Das ging ja schnell und so zahlreich!
Die neue Generation ist digital und frühlingsfrisch. Die Blumenvögelmuster blühen genauso knallig, wie es draußen auch gerade blüht.

Mit Schnipseln aus der Burda vom März 1969 (damals war ich ungefähr 8 cm groß) habe ich sie im Skizzenbuch zu Frühlingscollagen verarbeitet:
























Diese Collage passt doch auch wunderbar auf das März-Moodboard von Luzia Pimpinella, oder?

Heute ist schon der dritte tierische März-Muster-Mittwoch und ich wollte noch so viele Viecher vermustern. 
Jetzt bin ich bei den Vögeln hängen geblieben. Sie sind wahrscheinlich zu präsent im Moment. Bei Euch auch? Oder zeigt Ihr mir Bären-, Spinnen-, Krokodil- oder Ameisen-Muster?
Ich freue mich auf Eure Muster:


Montag, 17. März 2014

Schon unter Druck?

Heute ist Frühlingspost-Start. 10 Leute dürfen diese Woche schon Post verschicken... und 72 dürfen sich auf Post freuen. (Die krumme Zahl kommt dadurch zustande, dass es zwei Gruppenvergrößerungen gab.). Damit wir uns alle am Entstehungsprozeß und an der Sammelfreude beteiligen können, habe ich soeben die Linkliste geöffnet. Bis Ende Mai dürft Ihr alle Blogbeträge zum Thema Frühlingspost auf dieser Liste verlinken. Ich freue mich und wünsche frohes Drucken!

Mittwoch, 12. März 2014

Alle Vögel und Elefanten sind schon da (Muster-Mittwoch 72)

Es geht weiter mit den tierischen März-Mustern: In diesen warmen Frühlingstagen muss ich einfach Vögelchen vermustern, geht nicht anders. Zwitschert es doch frühmorgens lautstark, werden fleissig Nester gebaut. Mitten am Tag stehen die Leute auf der Straße, schauen in den Himmel und sehen den zurückkehrenden Zugvögeln nach.

Mein Stempelvogel gehört keiner besonderen Spezies an, ist eher ein Allgemein-Vogel, der sich gut in der großen Vogelschar integriert.

Damit er sich besonders in vielfältige Muster einfügt, habe ich ihm eine spiegelbildche Partnerin geschnitzt. Die beiden können sich anschauen und Kontakt aufnehmen, was zur Vervielfältigung beiträgt.

Die beiden Stempel auf eine alte Garnrolle geklebt und nach jedem Abdruck gedreht.

Nach dem gleichen Prinzip sind auch Spiegel-Elefanten entstanden:


Die Elefanten auf verschiedene Stoffe gedruckt als Baby-Geschenk für die nähfreudige Mutter und Oma:






Und sonst? Welche Tiere sind in Eure Muster geflattert oder getrampelt? Ich freue mich auf die Sammlung:

An InLinkz Link-up


Montag, 10. März 2014

Das Postkarten-Jahr

Schon 68 Tage habe ich durchgehalten! 68 Postkarten sind geschrieben und verschickt... und größtenteils selbst gestaltet. Das macht mich ganz schön stolz und zuversichtlich, dass es weitergeht. 
Die Karten 35-49 sind noch recht februargrau:



In der Woche fällt es mir leichter, am Wochenende muss ich mich ein bischen mehr zusammenreissen, da schreibe ich schon mal die Samstags-und Sonntagskarte gleichzeitig, die Post geht dann eh nicht mehr raus. 
Es gab schon einige Empfänger, die mehr als eine Karte bekommen haben, in den letzten Tagen mehr Leute aus dem "echten" Leben... wobei die teilweise gar nicht kapieren, was ich da mache, teilweise bewundernd zurückschreiben. Zweimal habe ich mich mit der Nummerierung vertan, manchmal das Foto zu spät gemacht, aber das ist ja alles nicht schlimm.

Langsam wird es heller und bunter, zwischendurch wurden Kamellepapiere verarbeitet, jetzt wird es immer tierischer...

Und wenn mich nette Post erreicht, schreibe ich ganz schnell zurück. So einige unbekannte Post hatte ich in den letzten Wochen schon im Kasten, ganz herzlichen Dank dafür! Dieser wunderschöne Fischdruck von Jumie kam (zusammen mit einem Vogeldruck) am Freitag hier an und ich habe direkt einen Fisch zurück geschickt. Freitag sind auch die Listen für die Frühlingspost rausgegangen und dabei gibt so einige potentielle Empfänger.




Und heute? Noch nicht geschrieben. Wer will die nächste Post? Wer als erstes kommentiert und mir per mail die Adresse schickt, dem schreibe ich heute noch und morgen früh geht die Karte in den Kasten! Ich freue mich auf schöne Post.

Donnerstag, 6. März 2014

Frühlingspost 2014!


Lieben Dank für Eure vielen Anmeldung zur Frühlingspost! Fast 10 Gruppen sind voll und damit die letzte Gruppe auch noch komplett wird, brauche ich noch vier Leute! Bitte meldet Euch bis Freitag an, dann kann ich am Wochenende die Listen verschicken. Falls das nicht klappt, werde ich die letzten vier aus Gruppe 10 auf die Gruppen davor verteilen, die dann neun anstatt acht Teilnehmerinnen haben würde. Ist das ok? Alle Infos zur Frühlingspost hier. Danke, Ihr Lieben, die Liste ist voll!

Mittwoch, 5. März 2014

Aschermittwochs-Eulen? (Muster-Mittwoch 71)

Kater oder Rollmöpse wären passende Aschermittwochsmuster zum Monats-Motto "Fische und Viecher", damit kann ich aber heute nicht dienen. Keinen Kater, weil ich keinen Karneval gefeiert habe.

Ich hatte stattdessen tolle Tage in netter Begleitung an der Nähmaschine, habe mich im Frei-Schnauze-Quilten versucht. Nicht mit Perfektion, aber mit viel Freude sind Kissen, Topflappen und Tischsets entstanden.

 
Das neue Endlos-Eulenmuster, entstanden aus Kringel-Kritzeleien, hätte ich dafür als Stoff auch gut gebrauchen können: 


Es existiert bisher nur auf Papier und digital. Der Eulentrend ist ja auch schon fast vorbei, jetzt hat er mich noch eingeholt.

Lieber in Frühlingsgrün anstatt Aschgrau, oder?


























Und welche Tiere sind Euch über den Weg gelaufen? Ich bin tierisch gespannt auf die neuen März-Muster...


LinkWithin

Related Posts with Thumbnails